Reisen ohne Grenzen 80+ Blog

1.890 mal gelesen

Mittwoch, 9. Dezember – Heimflug

Beim Aufstehen konnten wir nochmals die aufgehende Sonne geniessen. Sie bot uns ein farbenprächtiges Schauspiel. Nur schweren Herzens nahmen wir von unserem Olinda Rio Hotel, Copacabana, Rio de Janeiro, Abschied. Das Taxi brachte uns zum internationalen Flughafen GIG-Galeao-Rio de Janeiro, Antônio Carlos Jobim. Der internationale Flughafen war im Hinblick auf...

2.044 mal gelesen

Rio de Janeiro – 8. Dezember 2015

  Das Wetter war nicht gerade freundlich mit uns. Es regnete nicht – die Sonne blinzelte manchmal durch die Wolken hindurch. Leider war der Nebel im Regen-Wald allgegenwärtig. Marion versuchte alles nur mögliche, um uns an die Orte hinzuführen, wo man eine schöne Aussicht hätte, wenn es keinen Nebel gäbe. ...

1.884 mal gelesen

Rio de Janeiro – 7. Dezember 2015

  Heute ist Simon Eugens Geburtstag. Wir feiern, so wie Simon Eugen es wünschte, ganz im Stillen. Wir genossen den heutigen Tag zusammen, ohne grosse Aktivitäten. Wir spazierten an der Copacabana und schauten uns die Sandskulpturen an. Unser Olinda Rio Hotel, Avenida Atlantica, 2230, Copacabana. Sehr zu Empfehlen. Das Personal...

1.839 mal gelesen

Sonntag, 6. Dezember 2015 – Rio de Janeiro – Teil 2

Selarón-Treppe – von Expedia.de „Erklimmen Sie diese urbane Treppe, die zugleich eines der größten und nützlichsten öffentlichen Kunstprojekt darstellt. Die Mosaike auf und entlang der Treppe wurden eigenhändig von einer äußerst beliebten Persönlichkeit Rios geschaffen. Kunst sieht man in Rio an jeder Ecke, aber keines der Werke wird so geliebt...

1.944 mal gelesen

Sonntag, 6. Dezember 2015 – Rio de Janeiro – Teil 1

Ein wunderschöner Sonnenaufgang erfreute uns diesen Morgen. Es war ganz ruhig, kein Strassenlärm. Wir schauten vom Balkon und sahen, dass die eine Hälfte der dreispurigen Autobahn geschlossen war und für die Sonntagssportler frei gegeben wurde. Jeden Sonntag ist das so, erklärte man uns. Sport für alle! Wir hatten lange überlegt,...

1.803 mal gelesen

Samstag, 05.12.2015 Auschecken – Santos

Früh Morgens, bei Sonnenaufgang, erreichten wir den Hafen von Santos, Brasilien. Das Wetter hier war angenehm, klar und warm.     Unsere eindrückliche und interessante Kreuzfahrt, das Erleben der Unendlichkeit bei der Atlantiküberquerung, ging hier, in Santos leider zu Ende. Doch wir freuten uns, dass wir noch vier Tage in...

1.899 mal gelesen

Rio de Janeiro – 4. Dezember 2015

Rio de Janeiro Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Sie liegt an der Guanabara-Bucht im Südosten des Landes. Der Name beruht auf einem Irrtum des Seefahrers Gaspar de Lemos, der die Bucht am 1. Wikipedia Langsam gleitet das Kreuzfahrtschiff Richtung Hafen Rio de...

1.725 mal gelesen

Mittwoch und Donnerstag 2. + 3. Dezember 2015 – zwei Seetage

Am Abend verliessen wir Recife und nahmen Kurs auf Rio de Janeiro. Wir sind noch zwei Seetage auf dem Meer mit unserem Kreuzfahrtschiff. Irgendwie spürt man den Endspurt – nur noch 2 Tage bis Rio. Rio de Janeiro ist auch für viele Gäste das Highlight von der Reise. Einige freuen...

1.782 mal gelesen

13. Tag – 1. Dezember 2015 – Land in Sicht!

  Ganz weit, am Horizont sahen wir einen feinen, weissen Streifen. Mit jeder Seemeile, die wir näher an Land kamen, konnten wir die weissen Hochhäuser von Recife erkennen, welche von der Sonne angestrahlt wurden. Recife ist die Hauptstadt des Bundesstaates Pernambuco im Nordosten Brasiliens. Sie ist eine Hafenstadt am Atlantischen...

1.711 mal gelesen

Letzter Seetag – 30. November 2015

Letzter Seetag bei unserer Atlantik-Überquerung, 30. November. 29° – es wird wärmer, fast immer lacht die Sonne und bräunt die Sonnenhungrigen. Auf Deck 6 gibt es div. Royal-Läden. Hier kann der Gast günstig einkaufen. Zum Beispiel Uhren, Schmuck, div. Kleider, Parfums, alkoholische Getränke (die aber erst vor dem Ausschiffen bezogen...