Yokohama – Japan, unsere Weltreise 2018

Freitag, 28.09.2018 Seetag

Kreationen aus der Küche

Kreationen aus der Küche

Ich machte heute nur wenige Fotos. Die Küche zeigte sich von der besten Seite und machte tolle essbare Kreationen.

Kreationen aus der Küche

Kreationen aus der Küche

Ein Blick zurück

Samstag, 29.09.2018

Der Nächste ausgeschriebene Kreuzfahrtstopp wäre Shimizu, Mt. Fuji, gewesen. Doch der im Anzug befindete Taifun Nr. 24 machte einen Strich durch das Programm. Wir fuhren direkt nach Yokohama. Es regnet. Wir warten auf neue Infos, von der Direktion des Kreuzfahrtschiffes.

Yokohama – Japan

Wir nahmen Kontakt mit Daniela in Tokyo, auf.

 

Yokohama ist eine südlich von Tokio gelegene Stadt, die 1859 als einer der ersten japanischen Häfen für den Auslandshandel geöffnet wurde. In der großen Chinatown liegen Hunderte chinesischer Restaurants und Geschäfte. Bekannt sind außerdem der Sankei-en-Park, ein botanischer Garten mit restaurierten japanischen Wohnhäusern aus unterschiedlichen Epochen, und das Uferviertel Minato Mirai mit dem 296 m hohen Landmark Tower“.

Es regnet – Pool-Deck

Es regnet – Pool-Deck

 

 

 

 

 

 

 

Kreuzfahrtterminal von Yokohama

 

Kreuzfahrtterminal von Yokohama

Kreuzfahrtterminal von Yokohama

Kreuzfahrtterminal von Yokohama

 

Da es regnete, machten wir keinen Ausflug. Wir schauten uns den Kreuzfahrtterminal von Yokohama im trockenen, an.

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: