Japan – Otaru, unsere Weltreise 2018

Japan – Das Land der aufgehenden Sonne.

Land in Ostasien

Japan ist eine Inselnation im Pazifik mit dicht besiedelten Städten, Kaiserpalästen, gebirgigen Nationalparks und Tausenden von Schreinen und Tempeln. Shinkansen-Hochgeschwindigkeitszüge verbinden die Hauptinseln Kyushu (mit den subtropischen Stränden von Okinawa), Honshū (mit Tokio und dem Mahnmal für den Atombombenabwurf in Hiroshima) und Hokkaido (mit renommierten Skigebieten). Die Hauptstadt Tokio ist bekannt für Wolkenkratzer, Shopping und ihre Popkultur.

Mittwoch, 26. September 2018

Welcome to Otaru

Otaru (Sapporo), Japan, Ankunft 07.00 Uhr – Abfahrt 18.00 Uhr

Otaru – unser erster Stop in Japan.

Glasbläserei, Spieluhren und Sake-Destillerien

Glasbläserei

Glasbläserei, Spieluhren und Sake-Destillerien

Glasbläserei, Spieluhren und Sake-Destillerien

 

Die Stadt Otaru im Morgenlicht mit Vollmond

Otaru, eine Hafenstadt auf Japans nördlichster Insel Hokkaido, liegt nordwestlich von Sapporo an der Bucht von Ishikari. Die Stadt ist für ihre Glasbläserei, Spieluhren und Sake-Destillerien bekannt. Im Nishin Goten („Heringshaus“), einer ehemaligen Fischfabrik aus dem Jahr 1897, wird die bedeutende Rolle der Branche in der Geschichte der Stadt beleuchtet. Der 1923 fertiggestellte Otaru-Kanal ist von alten Lagerhäusern gesäumt, in denen sich heute Cafés und Geschäfte angesiedelt haben.

 

5.37 Uhr entstand die Foto. Die Stadt Otaru im Morgenlicht mit Vollmond. Der Erste Eindruck von Japan.

Einfahrt in den Hafen von Otaru

Einfahrt in den Hafen von Otaru

Ankunft im Hafen von Otaru

Bevor wir japanisches Gebiet betreten durften, mussten wir durch die Immigration. Diese wurde zum Glück im Kreuzfahrtschiff durchgeführt. Niemand der nicht die Einwanderungskontrolle passierte, durfte an Land.

Nach dem Frühstück erkundigten wir uns nach einer Taxi für eine Stadtrundfahrt. Ich, Anita suchte mir noch Sehenswürdigkeiten raus, die ich gerne sehen wollte. Yes, yes hiess es, kein Problem. Doch der Taxifahrer verstand kein Wort. Er konnte auch nicht englisch. Er hielt uns ein Tablet hin japanisch/englisch und wir mussten sagen, was wir wollten.

Info-Centre beim Otaru-Kanal

 

Zuerst führte er uns in der Stadt herum. Ich machte einige Fotos.

Otaru-Kanal

Otaru-Kanal

Otaru-Kanal

Otaru

Doch dann plötzlich verstand er, dass wir noch etwas anderes sehen wollten. Und er fuhr nach Shakotan. Endlich! 

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform

Von dieser Panoramaplattform aus hatten wir eine tolle Aussicht. Bevor wir ihr hoch fuhren, fragte er uns noch, ob wir über 60 Jahre sind. Wir lachten, ja!!!

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform

Blick zum Kap Nomanai mit Leuchtturm.

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform – mit Blick nach Sapparo

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform

Die Shakotan-Halbinsel ist eine Halbinsel in der Präfektur Hokkaidō in Japan. Sie liegt westlich von Sapporo und befindet sich an der Westküste der Insel Hokkaidō in der Präfektur Hokkaidō und erstreckt sich nach Westen in das Japanische Meer. Wikipedia

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck!

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform

 

 

Otaru Shukutsu Panorama Observation Deck! – Panoramaplattform

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: