Malaysia – Borneo – Kuching

Dienstag, 29.September 2009
Ein letzter Blick in die Strassen von Chinatown.Chinatown

Das Taxi brachte uns zum Flughafen von Kuala Lumpur (KLIA), welcher 50 Km südlich davon liegt. Um 11.40 Uhr starteten wir Richtung Kuching,  wo  wir nach einer Stunde und 45 Minuten landeten. Wir übernachteten im Hotel Grand Continentel.  Zuerst ruhten wir uns aus. Am späten Nachmittag spazierten wir zum Flussufer des Sarawak River. Wir wollten uns erkundigen, wie wir von hier mit dem Schnellboot nach Sibu kommen. Doch alle Reisebüros und Informationen schliessen um 16.00 Uhr.
In Kuching selber gibt es unzählige Katzenskulpturen. Fast an jedem grösseren Platz.Die Katzen - Kuching

Der Legende nach soll ein Verständigungsfehler der Hauptstadt zu ihrem Namen verholfen haben. Als James Brook mit seinem Schoner auf die Küste zu segelte, wollte er vom malaysischen Lotsen wissen, wie der Ort, damals einige einfache Palmhütten, heisse. Dieser, in der Annahme, der Kapitän deute auf eine Katze, soll geantwortet haben: „Kuching!“ Was in malaiisch nichts anderes als „Katze“ heisst.

 

Rating: 3.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: