Suezkanal · Bangkok – Barcelona · 16. April – 8. Mai 2011

Der Suezkanal war der Grund, weshalb wir diese Kreuzfahrt unternahmen. Die Fahrt bot uns bleibende Eindrücke.

Hafenstadt Suez

 

Früh morgens erreichen wir die Hafenstadt Suez.

Hafenstadt Suez

Die Fahrt von Suez bis Port Said am Mittelmeer beträgt ca. 10 Stunden. Die Gesamtlänge des Sueskanal beträgt 162 Km.

Hafenstadt Suez

Suezkanal

 

Der Suezkanal (auch Sueskanal, arabisch Quat as-Suwais) wurde als Schifffahrtskanal in Ägypten zwischen den Hafenstädten Port Said und Port Taufig bei Sues im November 1869 eröffnet.

Suezkanal

Der Sueskanal ist ein schleusenfreier Meerwasserkanal und verbindet das Mittelmeer mit dem Roten Meer. Der Kanal wird einspurig befahren und hat deshalb drei By-Pässe von insgesamt 78 Km Länge: Port Said Eastern Entrance, Ballah By-Pass, Grosser Bittersee mit Wartezonen.

Wir waren das erste Schiff, welches in den Kanal einfahren darf. In kurzen Abständen folgten weitere Schiffe.

Suezkanal

 

Der Kanal kann von allen Schiffen (Handels- und Kriegsschiffen) aller Nationen zu allen Zeiten (Friedens- und Kriegszeiten) zu gleichen Bedingungen benutzt werden.

Suezkanal

Der Grosse Bittersee mit wartenden Schiffen.

Suezkanal - Grosse Bittersee

Suezkanal - Pool - Mittagessen

Mittagessen auf dem Sonnendeck.

Suezkanal

Ismailia

Suezkanal - Monument 1. Weltkrieg

Monument, das an den 1. Weltkrieg erinnert.

 

El-Ferdan-Brücke

Suezkanal - El-Ferdan-Brücke

Ungefähr 12 km nördlich von Ismailia steht seit 2001 wieder eine Eisenbahn- und Straßenbrücke. Die El-Ferdan-Brücke ist mit 340m Spannweite die längste Drehbrücke der Welt. An gleicher Stelle wurden zuvor schon zwei Brücken errichtet: Der erste Bau aus dem Jahr 1954 wurde abgerissen, derjenige aus dem Jahr 1963 wurde 1967 im Krieg mit Israel zerstört. Die jetzige Brücke wurde von einem Konsortium unter Führung der Krupp Stahlbau GmbH & Co. KG erbaut.

Suezkanal - Mubarak-Friedensbrücke

Mubarak-Friedensbrücke

Ungefähr 3 km südlich von al-Qantara überquert die vierspurige Schrägseilbrücke den Kanal in
einer Höhe von 70 m.Sie ist damit 2 m höher als die maximale Höhe der Schiffe.

Suezkanal - Mubarak-Friedensbrücke

Die größte Spannweite der Brücke, die insgesamt 3,9 km lang ist, beträgt 404 m. Die Pylonen sind 154 m hoch. Das Bauwerk wurde mit japanischer Unterstützung errichtet und am 9.Oktober 2001 von Präsident Mubarak eröffnet. Sie ist Teil eines größeren Projektes zur Entwicklung des Sinai.

Suezkanal - Mubarak-Friedensbrücke

Es ist interessant zu sehen, wie auf der ägyptischen Seite das Land bewässert und für die Landwirtschaft genutzt wird.

Suezkanal - ägyptischen Seite

Auf der Sinai – Peninsula Seite weitgehend Wüste ist. Ab und zu einige Palmen.

Suezkanal - Sinai – Peninsula Seite

Langsam aber sicher kommen wir Richtung Mittelmeer.

Suezkanal

Der Kanal teilt sich auf.

unser Begleitschiff

Unser Begleitboot verlässt uns.

Hafenstadt Port Said

Port Said

Hafenstadt Port Said

Wir kommen ins raue und kalte Mittelmeer.

Wartende Schiffe im Mittelmeer

Es bläst ein kalter Wind.

Sonnenuntergang im Mittelmeer

Es war ein radikales Aus für Sonne und Wärme.

Sonnenuntergang im Mittelmeer

Eine Poolparty um 23.00 Uhr war angesagt. Uns war es leider zu windig und zu kalt.

 

Rating: 3.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: