Bangkok – Dubai – Barcelona · 16. April – 8. Mai 2011

Dubai

Wer einige Kenntnisse der klassischen arabischen Literatur besitzt fühlt sich in Dubai rasch zu Hause. Der ursprüngliche Geist dieser Welt spiegelt sich in der Architektur in
den unzähligen Gebäuden in Form und Farbe wieder.

Dubai

Trotz der Super-Moderne ist die Altstadt erhalten geblieben und gepflegt. Die Souks, die Basare und Märkte sprudeln vor Lebendigkeit und emsigen Treiben.

Dubai Gold Souk

Der Goldmarkt, noch immer ein Anziehungspunkt, wo das teure Metall gar Pfundweise über den Ladentisch geht.

Dubai Gold Souk

Geheimnisvoll wirken die engen Gassen voller Duft von Gewürzen und Weihrauch. Die Faszination kann die Besucher berauschen. Die Händler und Handwerker in ihren traditionellen Trachten werben mit Geschrei und Gesten um Kunden, oft mit Charme, oft aufdringlich.

Dubai

Dem Besucher bieten sich unzählige Sehenswürdigkeiten.

Buri - Dubais höchstes Gebäude

Burj Khalifa – Dubais höchstes Gebäude.

Jumeirah Mosque

Jumeirah Mosque

Souk Madinat

Souk Madinat Jumeirah

Souk Madinat

Jumeirah Palm Insel

Atlantis on the Palm

Atlantis on the Palm Hotel

Dubai Marina mit Jachthafen

Hier unsere Eindrücke von der Stadtrundfahrt. Unser Chauffeur, Pakistani, geboren in Dubai, kannte sich gut in der City und Umgebung aus.

Dubai Drehhochhaus im Bau mit Jachthafen

Dubai Marina mit Jachthafen

Dubai

Jumeirah Emirates Towers

Rating: 3.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: