Unterwegs durch Nord-Ost-Thailand

Montag, 14. Februar

Chiang Khan – Dan Sai

Wir wollten ins Phu Pha Nam Resort fahren. Doch es war bereits ausgebucht. Da wir das Resort trotzdem sehen wollten, machten wir hier einen Lunchstop. Es sieht wirklich schön und grosszügig aus. Wir fuhren dann weiter und zum Phu Na Come Resort.

Unser Navi suchte die nächste Route aus und lotste uns über die Berge.

2399

Eine wunderschöne Gegend. Es ging bergauf und -runter. Und immer änderte sich die Landschaft.

strasse 2115

Oft kamen wir in den Nebel und dann schien die Sonne wieder.

Landschaft 2399

Das Phu Na Come Resort ist voll von Kühen oder Büffeln in jeder Variation.

Phu Na Come Resort.

Wir hatten das Resort bei agoda, als das letzte noch verfügbare Zimmer, von Nong Khai aus reserviert. Es war gerade noch das letzte Zimmer. Doch mit erstaunen mussten wir dann feststellen, dass wir „nur“ 2 Paare waren und die restlichen 18 Einheiten standen leer.

Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit. Das Essen ist gut und wird frisch zubereitet. Es gibt auch einen eigenen gepflegten Gemüsegarten. Auch wir hatten auf La Palma mit EM, Effektiven Mikroorganismen gearbeitet.

Rating: 3.8/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: