Reise in den Süden von Thailand – Andaman Sea

Sonntag, 23. August

Wir geniessen das Nichtstun, die Sonne und das Meer.Parkanlage Krabi Resort

Wir spazierten durch die schöne Hotelanlage, welche direkt am Meer liegt.
Lotusblüte

Eigentlich waren wir gar nicht in Krabi, sondern in Ao Nang. Und so beschlossen wir, mit einem Taxi, nach Krabi, Krabi-Town zufahren. Doch der gute Mann zeigte uns zuerst die grossen Kautschukplantagen. An den Baumstämmen hängen kleine Behälter, welche den Kautschuksaft auffangen. Thailändischer Rohgummi wird in viele Länder der Erde exportiert und ist ein wichtiger Faktor der Handelsbilanz. Dann ging es weiter zum Tiger-Höhlen-Tempel.

Im Tiger-Tempel-Höhle

 

Hier empfingen wir den  wohlwollenden Segen eines Mönches.

Leider sahen wir Krabi-Hafen in Krabi-Town nur aus dem Auto. Der heftig eingesetzte Regen nahm uns jede Möglichkeit auszusteigen.
Mir ist aufgefallen, dass auf unser Fahrt in den Süden, je Südlicher wir kamen, immer mehr Moscheen zum Gebet einluden.

Am Abend entschlossen wir uns, am nächsten Tag mit der Fähre nach Ko Phi Phi zu fahren, um diese „touristisch berühmten“ Inseln zu erkunden. Zugleich buchten wir ein Hotel für 2 Nächte, so dass wir für ev. Entdeckungsfahrten genügend Zeit hatten. Hotel Krabi Resort

Rating: 3.3/5. Von 3 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: