Nord-Vietnam, Lao Cai – März 2012

Sapa - Vietnam

Unser Ausflug in die Provinz Lao Cai.

Diese zählt zu den höchstgelegenen Distrikten von Vietnam, und wurden von den Franzosen „die Alpen von Tongking“ genannt. Eine beeindruckende Berglandschaft. Mit dem Nachtzug, in holzgetäferten Schlafwagenabteilen, auf harten Schlaf-Pritschen, kamen wir frühmorgens in Lao Cai an. Hier wartete bereits unser Fahrer für die letzte Etappe, ins 39 km bergaufwärts gelegenes Dorf Sa Pa. Es wurde immer kühler. Zum Glück erwartete uns ein warmes Frühstück und eine heisse Reissuppe mit Gemüse im Royal View Hotel.

Ausflug und Rundsicht zu den Einheimischen-Dörfer.

DSC09137.JPG

DSC09142.JPG

Jeden Samstag ist in Sa Pa der traditionelle „Samstagsmarkt“. Hier treffen sich die Hmong- und Zao-Einwohner aus den umliegenden Dörfer, um ihre handgefertigten Stoffe, Kleider, Kopfbedeckungen und vieles mehr zu verkaufen. Es ist ein buntes Leben im Dorf Sa Pa.

Sa Pa

Markt Sa Pa

Marktleben

Markt Sa Pa

Musikinstrument

Markt Sa Pa

Markt Sa Pa

Vogelkäfige – Vögel

Markt Sa Pa

Markt Sa Pa

Markt Sa Pa

 

Markt Sa Pa

Marktleben

Die Gegend hier ob in den Bergen gefiel uns sehr gut. Wir werden wieder hingehen. Es muss ja nicht jedesmal zu kühl sein. Das freundliche Personal an der Rezeption des Hotels war auch winterlich angezogen.

DSC09196.JPG

Rating: 3.8/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: