Hawaii – Sydney

Sydney – Australien

Sydney vom Schiff aus, soll sehr schön sein, gerade bei Nacht. So entstand diese Foto am Morgen.

Sydney

Im Oktober soll es, laut Statistik 9 Tage regnen. Uff! Haben wir gerade einen von 9 Tagen erwischt?

Sydney

Es regnete in strömen bei unserer Ankunft im Hafen von Sydney. Erster Eindruck der Oper vom Schiff aus bei Regen.

Sydney

Da wir es nicht eilig hatten mit dem Ausschiffen, hatte das Wetter Zeit, sich zu bessern und es wurde zusehend schöner. Das Taxi brachte uns dann zu unserem gebuchten Hotel Bay View Boulevard. Da unser Hotelzimmer erst in 2 Stunden bereit war, stellten wir unser Gepäck ein und spazierten zum nahegelegen Hyde Park.

Sydney

Wir setzten uns auf eine Bank im Park und genossen, wie viele Australier die Sonne, welche uns alle durchwärmte.

Sydney

An der William Street, wo auch unser Hotel war, fand ich dieses „The Strand Hotel“. Vielleicht war früher hier mal Strand. Heute eine belebte Kreuzung.

Sydney

Sydney

Ausblick vom Hotelzimmer.

Vor unserem Hotel war gerade eine Busstation des Hop On – Hop Off City-Buses. Wir setzen uns in den Doppeldeckerbus und liessen uns durch die Stadt Sydney fahren.

Hier einige Fotos.

Sydney

An diesem Wochenende 15. + 16. Oktober sahen wir in Sydney viele heiratsfreudige Paare. Ja, nicht vergessen, es ist Frühling in Australien – Wonnemonat Oktober!

Sydney

Sydney - Macleay Street

Sydney

 

Sydney - unser Schiff

Das ist unser Kreuzfahrtschiff, welches soeben den Hafen von Sydney verlässt und Richtung Perth fährt.

Heute wollten wir uns die Oper von Sydney näher anschauen. Der Bus brachte uns bis vor die Oper.

Sydney - Opera House

Die Oper sieht schon bombastisch aus. Wir wollten diese auch von innen anschauen. Doch es war gerade Tag der offenen Tür und die Menschen standen Schlangen. Über 2 Stunden hätten wir warten müssen, um in das Innere der Oper zu gelangen. Solange konnten und wollten wir beide nicht in der Schlange anstehen.

Sydney - wartende Menschen

Wir sassen zum Mittagessen an der Promenade schauten zur Oper und zur grossen Harbour Bridge.

Sydney - Promenade

Gemütlich spazierten wir dann durch den schönen Royal Botanic Garden mit den vielen exotischen und einheimischen Pflanzen.

Sydney - Royal Botanic Gardens

Vorbei an der St Marys Cathedral und zurück zu unserem Hotel.

Sydney - St Marys Cathedral

Das Taxi war schon bestellt und brachte uns zum Flughafen von Sydney.

Mit Emirates, welche Sydney 19.45 Uhr verliess, landeten wir nach über 9 Stunden Flug, morgens um 01.10 Uhr auf dem Flughafen von Bangkok, begleitet von Gewitter und Regen.

Um 5.30 Uhr waren wir dann wieder in unserem Häuschen in Hua Hin.

DSC07701

Es war wiederum eine tolle, eindrucksvolle Reise. Nun haben wir die Erde zum vierten Mal umrundet und den Pazifik von Alaska bis Hawaii, letztes Jahr und von Hawaii bis Australien, dieses Jahr, befahren. Ein weites und gutes Gefühl!

Rating: 3.1/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: