Hua Hin

Hua Hin, 2. Mai 2010

Strand beim Hotel Hyatt

Wir sonnen auf Strandliegen im Hotel Hyatt, in Hua Hin, geniessen die Ruhe, der Duft der verschiedenen Pflanzen und Blumen und lassen das Rauschen des Meeres auf uns wirken. Hotel Hyatt

In meinen Gedanken ziehen die letzten Tage an mir vorbei. Wir haben am 30. April 2010 das Senioren-Resort 50+, Lotuswell verlassen. Wir zogen mit unseren Sachen in ein einheimisches Reihenhaus. Der Quartierhäuptling, ein liebenswürdiger Thai und seine Frau halfen uns beim Umzug. Es war eine gute Idee von unseren Freunden, diese beim Zügeln einzubeziehen.

Die Vision, die Idee des Lotuswell ist nach wie vor super. Doch Simon und ich wollten einfach nicht mehr 3 – 4 Jahre warten, bis unsere Wohnung bezugsbereit ist. Für Jung-SeniorInnen 50+ ist das Lotuswell auch preislich interessant. Für jene, die noch eine Lebenserwartung von 20 Jahre und mehr haben, ist das Geld gut angelegt. Da können die jungen Senioren 50+ miteinander alt werden, ohne auf die bereits Alten Rücksicht zu nehmen. In 4 Jahre wäre Simon 84. Da ist es unwahrscheinlich dass wir dann beide das Resort noch viele Jahre geniessen können. Der Preis für ältere Menschen über 70 ist einiges zu hoch.

Doch der Abschied von einigen LotuswellerInnen haben mich sehr berührt. Viel Dankbarkeit kam von den Menschen, welche ich behandeln und von jenen, denen ich helfen konnte.

Endlich ist die Heilmethode, die Simon und ich jahrelang mit Erfolg angewendet haben, „salonfähig“ geworden. Auf Grund der Quantenphysik ist sie wissenschaftlich beweisbar geworden. Teilweise wird sie direkt als Quantenheilung beschrieben oder dann als Matrix Energeticts angepriesen. Früher spotteten BesserwisserInnen darüber, nun gibt es wissenschaftlich fundierte Bücher über diese Heilmethode.
Hotel Hyatt

Rating: 3.8/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

Das könnte Dich auch interessieren...

Antworten

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: